Tourismus in Tansania

Eramatare Experience

Bald soll es eine eigene Website für das touristische Angebot geben.

Anfragen zu geführten Touren bzgl. Kilimanjaro, Ol Doinyo Lengai, Mount Meru, ... Lake Natron oder Safari (Tarangire NP, Ngorongoro-Krater, Serengeti...) können bereits jetzt gestellt werden.

Unser Wunsch ist es, mit der Zeit auch ein Angebot zu kreieren, das v.a. den Maasai-Frauen vor Ort zu Gute kommt.

 

Gut Ding braucht Weile! 

Mit einer Spende auf unser Spendenkonto können Sie unsere Arbeit in Tansania direkt und einfach unterstützen. Jeder Euro hilft und ist willkommen.

Herzlichen Dank!

Eine/r allein kann das nicht, gemeinsam ist Großes im Kleinen möglich!

Es geht um die Kostendeckung der bestehenden Vorschule (Lehrergehälter, Bücher, Hefte und Essen für die Kinder), sowie die Übernahme der Internatskosten für vier Maasai-Kinder in Arusha

Unser aktuelles HAUPTPROJEKT ist die Schaffung einer English-Primary-School.

Tragen Sie bei, das nötige Kapital für den inzwischen begonnenen Bau zu erlangen! (siehe News)

Sowohl Einzelspenden als auch die Übernahme von Patenschaften sind willkommen.

Weitere Ziele sind:

  • Etablierung von Projekten zur Stärkung der Frauen

  • Permakultur als nachhaltige Möglichkeit zur Selbstversorgung und zu vielfältigerer Ernährung.

  • Sanfter, zahlenmäßig sehr exklusiver Tourismus als Einnahmenquelle

  • Medizinische Grundversorgung vor Ort